Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Vertragsschluss
Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen. Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben. Mit der unverzüglich per E-Mail, bzw. per Telefax versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

Speicherung Bestelldaten
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis, etc.) wird von uns gespeichert. Die Daten der Bestellung und die AGB senden wir Ihnen zu. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie über den LogIn-Bereich (Einloggen) auf Ihre vergangenen Bestellungen zugreifen.

Berichtigung von Eingabefehlern
Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit Anklicken der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett abbrechen.

Rückgabebelehrung des Verbrauchers

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Rückgabe muß eindeutig vom Kunden erklärt werden. Nutzen Sie dazu unser Muster-Widerrufsformular oder teilen uns das mündlich oder schriftlich mit. Die Kosten für die Rücksendung der Ware trägt der Kunde. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312e Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Fa. Onlyhair, Inh. Corina Howell, Schillerstraße 13, 35510 Butzbach
Telefax: 06033 920389
E-Mail: info[at]onlyhair.de


Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung


Hinweis

Das Recht auf Rückgabe besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.


Datenschutzerklärung

Privatsphäre
Der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten erheben wir nur im technisch notwendigen Umfang.


Die nachfolgenden Erklärungen und Ermächtigungen geben Ihnen Aufschluss darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


Bestelldaten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausanschrift und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Dazu gehören beispielsweise das beauftragte Versandunternehmen, das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut oder Distributoren. In diesen Fällen leiten wir die Daten gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes weiter. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.


Gespeicherten Daten
Gemäß § 34 BDSG haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft Ihrer bei uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser personenbezogenen Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten.


Wir erheben und speichern in den Logfiles unseres Webservers nur die Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Betriebssystem, Browser-Typ/-Version, IP-Adresse, Uhrzeit der Server-Anfrage, Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL), und Webseiten, die Sie bei uns besuchen.


Diese Daten lassen sich keinen bestimmten Personen zuordnen, d.h., Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Nach erfolgter statistischer Auswertung werden sämtliche Daten gelöscht.


Senden Sie Ihre Mitteilung an:
Fa. Onlyhair, Inh. Corina Howell, Schillerstraße 13, 35510 Butzbach
E-Mail: info[at]onlyhair.de


Cookies
Unser Online-Shop verwendet für den Inhalt Ihres Warenkorbs so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Haftungsbeschränkung
Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Gegenüber Unternehmern haften wir bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.

Preise
Es gelten die Preise vom Tag der Bestellung. Bei allen Lieferungen innerhalb Deutschlands ist die gesetzliche Mehrwertsteuer in den Shoppreisen enthalten. Sie wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

Transportrisiko
Das Transportrisiko trägt der Lieferant. Bei Transportschäden leisten wir Ersatz der Ware. Der Transportschaden muss vom Frachtzusteller bestätigt werden.

Versandkosten in Deutschland
Innerhalb Deutschlands erheben wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 5,95. Bei Nachnahmesendungen kommen weitere € 8,00 Nachnahmegebühr hinzu. Bei Vorauszahlung entfällt die Nachnahmegebühr.

Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert liegt bei € 20,00 zuzüglich Versandkostenpauschale.

Zahlung
Sie können zwischen folgenden Zahlungsarten wählen: Per Nachnahme: Das ist die einfachste und schnellste Zahlungs- und Lieferungsart. Sie bezahlen bei Erhalt der Ware an den Frachtzusteller. Bei Zustellung per Nachnahme fällt zusätzlich zur Versandkostenpauschale eine Gebühr in Höhe von € 8,00 an. Bei nicht eingelösten Nachnahmebestellungen fällt die Versand- und Nachnahmegebühr an und wird separat in Rechnung gestellt.

Per Vorauskasse: Überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf folgendes Konto bei der Postbank Frankfurt, IBAN DE 3150 0100 6007 5118 7605, BIC PBNKDEFF. Hierbei fällt lediglich die Versandkostenpauschale in Höhe von € 5,95 an.

Per Bankeinzug: Der Rechnungsbetrag wird innerhalb von 7 Tagen nach Warenversand von Ihrem Konto abgebucht. Bevor sie diese Zahlungsart erstmalig nutzen, muss die ausgefüllte, gegengezeichnete Einzugsermächtigung Onlyhair vorliegen. Ihre Einzugsermächtigung ist jederzeit widerrufbar. Die Versandkostenpauschale in Höhe von € 5,95 fällt an.

Der Kaufpreis sowie die anfallenden Versand- und ggf. Nachnahmegebühr werden grundsätzlich bei Vertragsabschluss fällig. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so berechnen wir die gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz.

Gewerbliche Kunden
Gewerbliche Kunden erhalten einen Wiederverkaufsrabatt. Wiederverkaufsrabatte werden erst nach Zusendung des Gewerbenachweises genannt und gewährt. Mindestbestellwert € 50,00.

Gewerblicher Gebrauch
Produkte, die mit dem Hinweis "nur für professionelle Anwendung" versehen sind, bedürfen der besonderen Sorgfalt und Kenntnis.

Warnhinweise
Warnhinweisen auf den Produkten ist unbedingt Folge zu leisten. Bei unsachgemäßer Anwendung haften wir nicht für etwaige Schäden. Alkalihaltige Produkte sind kühl und dunkel zulagern. Unbedingt Gebrauchsanweisung beachten. Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Kontakt mit den Augen vermeiden. Im Falle einer Berührung mit den Augen sofort mit viel Wasser spülen und einen Arzt aufsuchen.

Lieferungen ins Ausland
Lieferungen ins Ausland sind nur gegen Vorauskasse und ab einem Mindestbestellwert von € 50,00 möglich. Die anfallenden Frachtkosten werden (vor Versendung) separat aufgegeben. Der Versand erfolgt erst nach Akzeptanz der Gesamtkosten durch den Kunden.

Vertragssprache
Die Vertragssprache ist Deutsch.

Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.